52 Beiträge in diesem Thema

Meiner welchem die Vögel letztes Jahr die frischen Austriebe heraus pickten , kam nicht mehr .

Er hatte sich letztes Jahr vollkommen zurück gezogen und ich dachte er käme evt dieses Jahr wieder , aber nix ...... aus die Maus .... da muss ein neuer her .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Wurzel vom Stock meiner Eltern nimmt sicher 1/3 m2 in Beschlag (nur die Wurzel! :wink: ) und macht Stängel wie verrückt... Sie sind froh, wenn ich bei der Ernte helfe! :mrgreen:

Susann gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden, Astin sagte:

Sie sind froh, wenn ich bei der Ernte helfe! :mrgreen:

 

Und du hilfst natürlich nur beim Ernten, gell, du willst ihnen ja nix wegnehmen :D 

Astin gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich mache das immer mit einem scharfgeschliffenen spaten, einfach ab durch den wurzelstock, möglichst senkrecht runter und dann das was ich verpflanzen will weiter ausgraben.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich mach's wie Andreas, allerdings

- sollte man Rhabarber erst im Herbst teilen

- trenne ich nur einen Teil ab, die "Mutterpflanze" lass ich stehen, sonst kann man im nächsten Jahr nicht ernten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden



  • Beiträge

    •   Ja, kannst du, mit dem umgraben ist es so, entweder nimmst du das jät raus auf den Kompost oder sehr tief umgraben.. an blühenden Spinat habe ich auch gedacht, kannst natürlich Samen gewinnen...
    • Ok. Danke.
      Bei den winden sind wir dran. Die winden sich in die tuja-hecke (dort kann ich abgestorbene zweige rausschneiden, oder?)... blühen echt schön, wachsen aber wie wahnsinnig...

      Wenn ich das beet umgrabe, bleibt das jät dann nicht und keimt wieder?

      Das andere könnte schon spinat oder so was sein, das haben meine kinder (glaub) mal gesät...


      Gesendet von iPhone mit Gartenforum
    • doch, die können sich sehen lassen, die kratzen bald am Himmel, lach.....
    • Ok danke für eure Antworten werd mal kräftig sprühen
    • Danke für die antworten.
      Weiss noch nicht, was ich mache.
      (Gedüngt habe ich nicht, wasser bekommen sie)

      Finde Sonnenblumen voll toll. Hier die andere seite meines gartens:




      Sent from my iPhone using Gartenforum.ch mobile app