Hobbygärtnerin

Mein Garten im Frühjahr 2017

17 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

 

es wächst und gedeiht in meinem Garten, endlich auch in diesem Jahr. Die Planung eines zusätzlichen Steingartens läuft ab Donnerstag dieser Woche und wird endlich, nach langem Warten meinerseits, fachmännisch umgesetzt. Ein bisschen Vorarbeit habe ich schon selbst gemacht, z.B. eine kleine Hecke Zwergspieren "Little Princess" gepflanzt am Hauptweg. Und am Tor, Storchschnabel "Bevan" gesetzt.

 

Der Hang hinterm Haus ist fast fertig bepflanzt und die bereits im Oktober 2016 gepflanzten Pflanzen werden immer grüner und knospiger. Leider sind die Mahonien allesamt eingegangen und wurden durch andere Sträucher ersetzt. Auch mit dem "verhassten" Neopythen Kirschlorbeer.   (der ja überall wächst, aus diesem Grund) Der Hang ist schwierig und noch schwieriger zu bearbeiten. :( Pflanzen, die dort Fuß fassen sollen, treffen auf die schlechtesten Bedingungen, die es gibt. Wasser läuft weg, Erde lehmig, stark steinig und kalkhaltig, Wind fegt drüber, Steine geben Wärme ab. Er sieht deshalb immer etwas spärlich aus und alles braucht seine Zeit und meine Geduld. ;) 

 

Hier nun also ein paar neue Impressionen meines März 2017 Gartens.

 

 

IMG_0184.JPG

IMG_0212.JPG

IMG_0214.JPG

IMG_0215.JPG

IMG_0210.JPG

IMG_0213.JPG

IMG_0216.JPG

IMG_0188.JPG

IMG_0199.JPG

IMG_0203.JPG

IMG_0204.JPG

IMG_0206.JPG

IMG_0187.JPG

IMG_0172.JPG

IMG_0164.JPG

IMG_0161.JPG

IMG_0160.JPG

IMG_0213.JPG

Susann und Kiwi gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sooo, ich bin soweit oben fertig. Das Vorher ---Nachher Bild :D 

 

Vorher:IMG_0214.thumb.JPG.7c4b88bbe41e1eff13e8a8ebc99ce8bb.JPG

 

Nachher: Gepflanzt sind weitere 4 Zwergspieren "Little princess", Blaustrahlhafer (Gras) und 1 Fetthenne.

IMG_0217.thumb.JPG.27371be454d58f5539a023ec6a2a7516.JPG

 

IMG_0220.thumb.JPG.49ed04ff48edc76e9ac52e0165ce8180.JPG

IMG_0219.JPG

Susann gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jubelschreie aus dem Nordschwarzwald, es läuft bei mir :D (würden jetzt meine Kinder sagen)

 

Gärtner sind da, ich bekomme meinen lang ersehnten Steingarten mit Weg in den unteren Bereich. :) 

 

Gestern Mittag habe ich noch Vorarbeit geleistet und dieses Beet (Bild) bearbeitet. Der Rasen ist jetzt komplett abgetragen und schafft Platz für neue Ideen :) Eine kleine Reihe Buchsbaum habe ich schon gesetzt.

IMG_0211.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so sieht es Jetzt aus, ich habe es endlich geschafft, den oberen Bereich zu gestalten :) 

Bei 20 Grad eine wirklich heiße Angelegenheit. :D Gepflanzt habe ich Perlkörbchen, 1 Currykraut, Kopfgras und Buchs.

 

Den Gärtnern sind die Gehwegplatten ausgegangen......am Montag geht's weiter. :) 

IMG_0227.JPG

IMG_0226.JPG

IMG_0225.JPG

IMG_0223.JPG

Horst, Andreas, Susann und 1 anderem gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und so sieht es fertig aus :) Der Steingarten ist bereits bepflanzt, er braucht ca. 1-3 Jahre bis sich die Pflänzchen etablieren und Polster bilden. Gepflanzt sind auch 3 Rosen.

 

Der Rasen im unteren Bereich wächst und gedeiht wunderbar und die Nässe wird ihn, trotz Schnee, noch mehr sprießen lassen.

 

Wir sind allesamt soo zufrieden mit dem Gärtner, der uns meinen Traum erfüllt hat und der Preis für die Anlage ist phänomenal :) 

IMG_0234.JPG

IMG_0239.JPG

IMG_0252.JPG

IMG_0250.JPG

IMG_0244.JPG

Susann, Horst und Astin gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow, sieht sehr schön aus, auch harmonisch mit dem Haus :) 

 

Wirklich, auch von hier noch ein Lob an den Gärtner, eine schöne Arbeit - und ich glaub, ihr habt euch da wirklich gut verstanden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Update: Der hintere Hang ist jetzt auch fertig. Wir haben Kalkblöcke als Mäuerchen gelegt, damit der Hang nicht so steil abfällt. So kommt man jetzt auch besser zum Nebenkraut-Jäten in den Hang rein.

IMG_0283.thumb.JPG.8d8087d4d0f3d1ec8c8100fd68aaff2a.JPG

 

 

gepflanzt sind jetzt versch. Felsensteppen Stauden, 3 Strauch-Mispeln, Büschelrose, Zierhohannisbeere und es kommt ganz viel von selbst, z.B. Königskerze. Alles andere, was angepflanzt ist, konnte ich von meinen vorhandenen Stauden teilen und einsetzen. (Storchschnabel, Pfennigkraut, Wollziest, Akeleien, Funkien, Katzenminze etc.) Die Grasbüschel und falsche Kamille sind von einem Acker, der für Schafe brach liegt. (mit Erlaubnis ausgegraben)

 

IMG_0277.thumb.JPG.6423b1f5b9c845cd3d47bc51d30af4a7.JPG

IMG_0281.thumb.JPG.4db766d518e27389c04f58f657b1fc0a.JPG

 

was noch im Hang stört ist der japanische Strauchknöterich, trotz versuchter Eliminierung durch Rausgraben, kommen weitere Triebe. Ich beobachte das jetzt und wenn es schlimmer wird, lege ich eine schwarze Folie auf den Üblen Schurken ;) 

IMG_0282.thumb.JPG.87bd70899a5c2a337b57833f6171f001.JPG

 

 

 

Astin und Chantal gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden



  • Beiträge

    •   Ja, kannst du, mit dem umgraben ist es so, entweder nimmst du das jät raus auf den Kompost oder sehr tief umgraben.. an blühenden Spinat habe ich auch gedacht, kannst natürlich Samen gewinnen...
    • Ok. Danke.
      Bei den winden sind wir dran. Die winden sich in die tuja-hecke (dort kann ich abgestorbene zweige rausschneiden, oder?)... blühen echt schön, wachsen aber wie wahnsinnig...

      Wenn ich das beet umgrabe, bleibt das jät dann nicht und keimt wieder?

      Das andere könnte schon spinat oder so was sein, das haben meine kinder (glaub) mal gesät...


      Gesendet von iPhone mit Gartenforum
    • doch, die können sich sehen lassen, die kratzen bald am Himmel, lach.....
    • Ok danke für eure Antworten werd mal kräftig sprühen
    • Danke für die antworten.
      Weiss noch nicht, was ich mache.
      (Gedüngt habe ich nicht, wasser bekommen sie)

      Finde Sonnenblumen voll toll. Hier die andere seite meines gartens:




      Sent from my iPhone using Gartenforum.ch mobile app