Jump to content
Gartenforum.ch - Der grüne Treffpunkt

Wildblume

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    237
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    8

Wildblume hat zuletzt am 4. Oktober gewonnen

Wildblume hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Wildblume

  • Rang
    Gartenfreak
  • Geburtstag 25.03.1961

Profile Information

  • Gender
    Female
  • Location
    Motto/Val di Blenio

Letzte Besucher des Profils

959 Profilaufrufe
  1. Herbst

    aktuell habe ich keinen Essigbaum und keinen Ahorn mehr, sie waren um diese Zeit so wunderschön
  2. mein neues Garten-Hunde-Katzenparadies

    Weinbergschnecken habe ich mittlerweilen ja auch sehr sehr viele und damit sich die etwas weiter ausbreiten, habe ich davon einige Umgesiedelt, nicht nur in den Weinberg nebenan, sondern auch auf das Wald/Wiesenstück am Fluss. Hier ein Bild einer Zügelaktion
  3. mein neues Garten-Hunde-Katzenparadies

    Die oberen Fotos sind ja älter und auch meine Wiese wurde diesen Sommer sehr schön, ich setzte sogar Grasbüschel um damit ich etwas schönere Wiese bekam. Was mich aber schon etwas erschreckte, ich fand beim Umgraben Werren/Maulwurfsgrillen, im Sommer ca 6 Stück grosse Weibchen und dann später kleinere Männchen. Ich brachte sie immer auf eine Wiese beim Sand/Kiesplatz, da ich sie nicht umbringen wollte. Eigentlich fand ich sie immer per Zufall, sie liefen vor meinen Füssen durch, oder Suny meine Hündin setzte sich daneben und schaute ihnen zu.. Hoffentlich haben sich die nicht allzusehr vermehrt, denn sonst muss ich da nächstes Jahr eine grössere Umsiedlung machen. Hier ein Foto das ich kürzlich von einer kleinen machte, sowie ein Foto meiner Ameinsenlöwen die ich auch in den Garten holte
  4. mein neues Garten-Hunde-Katzenparadies

    Heute Abend kam im Schweizer Fernsehen ein Bericht über Dongio und "la casa dei pagani"... schöne Aufnahmen von da oben ins Tal runter. SRF Aktuell
  5. mein neues Garten-Hunde-Katzenparadies

    Danke Andreas. Das spezielle hier ist, dass ich wohl an der schmälsten Stelle des Tals wohne und somit im Winter wenig Sonne habe, da links und rechts Hügel sind, darum ist die Hinterseite des Hauses sehr kalt und auch die Hälfte des Gartens dann ohne Sonne
  6. mein neues Garten-Hunde-Katzenparadies

    Die Pflanzflächen die ich mit Holz erstellt und dann mit Kompost gefüllt habe, waren echt ertragreich. Ich hatte da überall Starkzehrer und die Ernte fiel letztes sowie dieses Jahr sehr gut aus. Die Erde hatte ich nach dem 1. Jahr auf die Beete gebracht und die Hochbeete dann erneut mit dem neuen Kompost gefüllt, dieses Jahr lass ich ihn wohl, um die Fläche nächstes Jahr anders zu bepflanzen
  7. mein neues Garten-Hunde-Katzenparadies

    hier noch einige Gartenbilder.. auch etwas älter, mittlerweilen ist es ein Dschungel
  8. mein neues Garten-Hunde-Katzenparadies

    Danke Susann. Ich kam ja bis Anhin nach meiner Züglerei gar nicht mehr richtig ins Forum und in Barbengo wohnte ich ja vorübergehend Okt. 14- Juni 15. Nun bin ich seit Juni 2015 hier in Motto und Gartenbilder folgen. Liebe Grüsse an alle.
  9. mein neues Garten-Hunde-Katzenparadies

    Hallo, ich bin doch im "Valle del Sole", das Bleniotal, 30km vor der Lukmanierpasshöhe. Der erste Schnee fiel vor einigen Wochen auf ca 1200 Meter, wenn auch wenig, aber es gab ihn. Oberhalb des Waldes ist Alpgebiet, Stabbio
  10. mein neues Garten-Hunde-Katzenparadies

    Wenn sich der erste Schnee zeigt, zum Glück wurde es wieder etwas wärmer
  11. mein neues Garten-Hunde-Katzenparadies

    und es Paar Blüemli
  12. mein neues Garten-Hunde-Katzenparadies

    hier ein Paar Fotis von Besuchern meines Gartens
  13. mein neues Garten-Hunde-Katzenparadies

    ups... das wurde alles etwas sehr gross, nun muss ich noch lernen wie kleiner machen... Liebe Grüsse
  14. mein neues Garten-Hunde-Katzenparadies

    Hallo, nun sollte es klappen dass ich hier wieder schreiben kann auch wenn der Labtop nicht recht funktioniert. Hier einige ältere Bilder, die vom Garten sind noch vom ersten Jahr, das sieht nun ganz anders aus. Neue kann ich noch nicht auf den Labtop übertragen, das muss ich erst lernen. Bis bald und ich hoffe es geht euch allen gut. Liebe Grüsse. Beatrice
  15. Raupen im Garten

    Hallo, ich bin auch wieder da, endlich habe ich es geschafft, hier wieder rein zu kommen. Ist etwas turbulent bei mir, aber es geht mir soweit gut. Hier ein Raupenbild, die hat sich nach dem nächtlichen Fressen einfach in der Blüte gemütlich gemacht. Liebe Grüsse an euch alle und bis bald. Beatrice
×