Jump to content
Gartenforum.ch - Der grüne Treffpunkt

Empfohlene Beiträge

Mit Chilli selber habe ich nicht wenig Erfahrungen. Letztes Jahr säte ich Tomaten im Februar aus. Sie wuchsen unter Zusatzlicht recht schnell und wurden bis Mai riesig.  

Wann sät man Paprika aus? 

Viel Erfolg hatte ich letztes Jahr nicht. Die Schnecken fraßen die Blüten ab. Die Paprika pflanzen trieben wieder neu und ich konnte im Oktober/November Paprika ernten. Waren nicht viel und haben auch nicht wirklich gut geschmeckt. 

 

VG

Andrea

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Maid Amelie

 

Letztes Jahr war es allgemein nicht gut.

Ich habe ja viel Kontakte zu vielen Chili-und Tomaten-Profis.

Sogar diese klagten letztes Jahr  das die Pflanzen nicht recht wuchsen , die Anzucht war schon unter keinem guten Stern und viele Probleme auch im Garten mit Krankheiten und Schädlingen.

 

Wir selber hatten letztes Jahr so gut wie keine Chiliernte.

Tomaten ging und langte , doch auch da musste ich wegen Krankheiten auf der Hut sein.

 

Dieses Jahr beginnt die Anzucht ganz anders , alles keimte gut und wächst kräftig ran.....Ein gutes Omen fürs Gartenjahr 2017 :wink:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhu zsammen

 

Ich starte das neue Gartenjahr auch gleich mit dem säen von Chilis.

dieses Jahr bin ich viel früher, als letztes Jahr. Hoffe, sie werden was!

 

Es sind Chilis, welche mir eine Kollegin, als Jungpflanzen aus Ungarn mitgebracht hat. Ich habe letztes Jahr die Samen geerntet und bin nun sehr gespannt, ob sie Samenfest sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 55 Minuten, Lavendel-Orchidee sagte:

Huhu zsammen

 

Ich starte das neue Gartenjahr auch gleich mit dem säen von Chilis.

dieses Jahr bin ich viel früher, als letztes Jahr. Hoffe, sie werden was!

 

Es sind Chilis, welche mir eine Kollegin, als Jungpflanzen aus Ungarn mitgebracht hat. Ich habe letztes Jahr die Samen geerntet und bin nun sehr gespannt, ob sie Samenfest sind.

 

habe schon im Dezember mit paprika angefangen, als ich da weg bin waren sie schon recht gross, so 7-8 cm hoch. habe jetzt natürlich auch hier in Viernau wieder mit ansäen begonnen, von Paprika bis hibiscus, über Blaubeere, Melone, Prachtsalbei, Weisse Gurke, Blaue Erdbeeren. Der Garten wird dieses Jahr sehr bunt werden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die am 4.1.17 gesäten Chili sind jetzt um eignes gewachsen. (Foto folgt wenn ich vom Wochenenddienst daheim bin) Viele haben schon drei oder vier Blätter gebildet.

Jetzt würde ich sie gerne vereinzelt in Grössere Töpfe pflanzen. Bis jetzt sind 4-5 Samen in einem 5x5cm grossen Kartontopf. Ist das vereinzeln jetzt schon gut und was für Erde ist zu empfehlen? Und wie gross ca. soll er neue Topf sein?
Bis jetzt wachsen sie in einer Anzuchterde von Landi.

Schon mal danke für Tips. Fühle mich hier sehr wohl .


Sent from my iPhone using Gartenforum.ch mobile app

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Chantal 

Wenn sie schon richtige Blätter haben , dann heisst es raus aus der Anzuchtserde und rein in Pflanzerde , sie brauchen nur Nährstoffreiche Erde .

 

Chili und Tomaten , Starkzehrer  , ziehe ich schon seit längerem nicht mehr in Anzuchtserde an .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Upps, ich habe natürlich Anzuchterde genommen... :oops: Aber sei's drum, es ist das erste Mal, das ich etwas aus Samen ziehe ausser Rüebli und Radiesli! :wink: Und die ersten Sämli scheinen auch schon zu spriessen! :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Bei Chilie und Paprika habe ich die erfahrung gemacht, zum ansäen kokoserde, sobald sie das 2. blattpaar bilden in sehr humusreiche erde umbetten. letztes Jahr habe ich selbstgemachten bokashi unter die pflanze gebracht, dünn mit erde bedeckt und dann gepflanzt, abgegangen wie eine rakete, hatte schon im mai blüten aber dann kam kalte strömung, alles abgestorben. Gut auch da gibt es rückschläge. die übrigen pflanzen dan im juni wieder auf bokashi gesetzt und hatte im august gute ernte, das selbe mit tomaten gemacht, die waren sehr kräftig, wurden 2,5m hoch hatten sehr kräftige stiele, und haben mir pro pflanze 8.5 bis 9,5 kg Tomaten geliefert. 
  • Jetzt unter neuen Bedingungen, hatte ich im dezember angefangen zu säen, wenn die meine ex nicht vernachlässigt hat sollten die schon recht gross sein, aber da sie nicht den blassen schimmer hat, wachsen die auch nicht weiter. egal, nicht mein bier. habe hier in thüringen neu angefangen, mit chili, paprika, tomaten, ballzuchetti, melone, sonstiges schlag mich tot und alles wächst prächtig, erst kokoserde zur anzucht, dann stark humuserde da starkzehrer. alles wird wachsen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für Melonen etc ist es eindeutig noch viel zu früh .... Kannst froh sein wenn sie dir nicht eingehen .

 

@Astin 

das macht gar nix , es säen viele in Anzuchtserde aus .

Machte ich auch schon und pflanzte sie dann einfach nach der Keimung in gute Erde um .

Vorerst dann aber keinen Dünger geben .

Je gemütlicher sie wachsen , umso kräftiger werden sie .

 

Eine meiner Rocotos Marlene 

 

image.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube, eine meiner Chili kommt auch langsam aus der Erde... Dauert aber wirklich unglaublich lange! Wenn sich bis Ende Monat nicht viel mehr zeigen lässt, versuchte ich es mit einer zweiten Runde. :wink: Heute Abend werden dann mal Kräuter in Töpfe gesät und die Küche verschönern, solange es draussen noch zu kalt ist. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×